verwehte-spuren
  -Hoofdplaat
 
Denkmal:


Bei der Kreuzung Havenstraat / Dijkeputten in Hoofdplaat befindet sich dieses Denkmal mit 4 Gedenksteinen.
Das Denkmal soll an die Bewohner von Hoofdplaat erinnern, die durch Kriegsgewalt während des 2. Weltkrieges ihr Leben verloren haben. Des Weiteren soll es auch an die Befreier von Hoofdplaat erinnern. Das Denkmal wurde 2009 enthüllt.



Bild von dem ersten Gedenkstein.


Auf dem ersten Gedenkstein steht Folgendes:

TER NAGEDACHTENIS AAN DE LEDEN
ONZER GEMEENTE, DIE BIJ DE BEVRIJDING
VAN ONS VADERLAND GEVALLEN ZIJN

JACOB OCKE GEB. 28 MAART 1894
OVERL. 15 SEPT. 1944 TE HOOFDPLAAT
PIETER OCKE GEB. 11 FEBR. 1926
OVERL. 15 SEPT. 1944 TE HOOFDPLAAT
ABRAHAM OCKE GEB. 3 OCT. 1931
OVERL. 15 SEPT. 1944 TE HOOFDPLAAT
WILHELMINA OCKE GEB. 7 SEPT. 1934
OVERL. 15 SEPT. 1944 TE HOOFDPLAAT
HENDRIK WILLEM VAN HANEGHEM GEB. 12 JAN. 1908
OVERL. 10 OCT. 1944 TE BIERVLIET
WED. P. ERASMUS GEB. ADRIANA DE ROOVER GEB. 3 DEC. 1865
OVERL. 13 OCT. 1944 TE BIERVLIET
CORNELIS JACOBUS VERPLANKE GEB. 29 MEI 1924
OVERL. 26 DEC. 1944 TE FLENSBURG

IK BEN DE OPSTANDING EN
HET LEVEN; DIE IN MIJ GELOOFT
ZAL LEVEN, AL WARE HIJ OOK
GESTORVEN           JOH. XI : 25



Bild von dem zweiten Gedenkstein.


Auf dem zweiten Gedenkstein steht Folgendes:

H. J. VAN WEIJNSBERGEN

EREVELD PANDU
BANDOENG

13.09.1947 +



Bild von dem dritten Gedenkstein.


Auf dem dritten Gedenkstein steht Folgendes:

HOOFDPLAAT 14 OCTOBER 1944
BEVRIJD DOOR DE CANADEZEN

HIERBIJ VIELEN

M. J. BOGAARD 50 JAARS 15 SEPT 1944
J. OCKE 50 " "
P. OCKE18 " "
A. OCKE 12 " "
W. OCKE 10 " "
E. F. MARTENS 44 " 8 OCT 1944
S. L. MARTENS 48 " "
A. F. MOLET 78 " "
CH. L. DE SMIT 43 " 9 OCT 1944
R. S. DE MEIJER 63 " "
CH. A. VAN DE VELDE 36 " "
A. P. PIJCKE 12 " "
TH. P. LANGERAERT 27 " 10 OCT 1944
CH. L. VAN VOREN 30 " "
G. F. MOLLET 27 " "
H. W. VAN HANEGHEM 36 " "
A. DE ROOVER 79 " 13 OCT 1944
CH. TANGHE 28 " 14 OCT 1944
P. J. DE Bie 57 " 17 OCT 1944
P. CORNELIS 42 " "
A. CORNELIS 2 " "
J. TH. H. DE POORTER 4 " 19 SEPT 1944



Bild von dem vierten Gedenkstein. Dabei handelt es sich um den ersten Markierungspunkt von der kanadischen Befreiungsroute, die 33 Kilometer lange Strecke beginnt in Hoofdplaat und endet in Knokke (Belgien). Entlang der Strecke befinden sich insgesamt 18 Markierungspunkte. Zum Gedenken findet jedes Jahr in der ersten Novemberwoche ein Gedenkmarsch entlang der Befreiungsroute statt.


Auf dem vierten Gedenkstein steht Folgendes:

CANADESE
BEVRIJDINGSROUTE
1
 
  Insgesamt: 167924 Besucher