verwehte-spuren
  De Lutte
 
Kriegsgräber:


Auf dem Friedhof hinter der Kirche an der Plechelmusstraat befinden sich am rechten hinteren Randbereich des Friedhofes 5 alliierte Kriegsgräber aus dem 2. Weltkrieg. Die 5 alliierten Kriegsopfer waren ein Teil der Flugzeugbesatzung von der Halifax III HX312 HD-K vom 466. Squadron der Royal Australian Air Force. Das Flugzeug wurde am 22.01.1944 gegen 00:30 Uhr durch einen deutschen Nachtjäger abgeschossen und stürzte bei De Lutte ab. Von der 7-köpfigen Besatzung haben nur 2 Besatzungsmitglieder den Absturz überlebt und gerieten in Kriegsgefangenschaft. Die anderen 5 Besatzungsmitglieder wurden hier auf dem Friedhof beigesetzt. Das Schild hängt am Eingangstor.


Auf dem Schild steht Folgendes:

Oorlogsgraven
van het Gemenebest
Commonwealth
War Graves



Bild von den 5 alliierten Kriegsgräbern aus dem 2. Weltkrieg.



Bild vom ersten Grabstein.


Auf dem ersten Grabstein steht Folgendes:

422757 FLIGHT SERGEANT
J. K. THOMPSON ROYAL
AUSTRALIAN AIR FORCE
22ND JANUARY 1944,   AGE 20
+
A NOBLE SON AND BROTHER
LOVINGLY REMEMBERED



Bild vom zweiten Grabstein.


Auf dem zweiten Grabstein steht Folgendes:

1386942 SERGEANT
L. W. WYKES
WIRELESS OPERATOR / AIR GUNNER
ROYAL AIR FORCE
22ND JANUARY 1944
+



Bild vom dritten Grabstein.


Auf dem dritten Grabstein steht Folgendes:

412066 FLIGHT SERGEANT
C. G. JOHNSTON
ROYAL AUSTRALIAN AIR FORCE
22ND JANUARY 1944   AGE 27
+



Bild vom vierten Grabstein.


Auf dem vierten Grabstein steht Folgendes:

1028076 SERGEANT
S. HENNAN
FLIGHT ENGINEER
ROYAL AIR FORCE
22ND JANUARY 1944
+



Bild vom fünften Grabstein.


Auf dem fünften Grabstein steht Folgendes:

1417169 SERGEANT
J. F. MORGAN
AIR GUNNER
ROYAL AIR FORCE
22ND JANUARY 1944   AGE 29
+
WORTHY OF EVERLASTING MEMORY



At the going down of the sun and in the morning: We will remember them
 
  Insgesamt: 162902 Besucher