verwehte-spuren
  Kabelschaltstellen & Kabelschaltbrunnen
 
Damit die einzelnen Stützpunkte und Widerstandsnester auf Walcheren Informationen austauschen konnten, wurde auf Walcheren ein großes Kabelnetz aufgebaut. Vorhandene Kabelnetze wurden mit einbezogen und weiter ausgebaut. Wo viele Leitungen zusammentrafen, war eine Schaltstelle. Diese Schaltstellen hat man zum Schutz in Kss. (Kabelschaltstellen) oder Ksb. (Kabelschaltbrunnen) gebaut. An den Kss. befand sich auch ein Außenanschluss, damit man eine Verbindung zu dem großen Kabelnetz hatte. Die Kss. befanden sich auf der Erde und waren 5,00 Meter lang, 4,50 Meter breit und 3,40 Meter hoch und waren durch eine kleine Tür zugänglich. Die Kss. wurden oft als kleine Häuschen getarnt zum Beispiel durch Aufmalen von Fensterrahmen. Die Ksb. befanden sich in der Erde sie waren und waren 2,20 Meter lang, 2,40 Meter breit und 3,30 Meter hoch und waren durch eine Klappe von oben zugänglich.


Aagtekerke:

Eine Kss. befindet sich auf einem Bauernhof am Roosjesweg in Aagtekerke. Die Kss. ist nicht freizugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet. Noch kein Foto von der Kss. vorhanden.



Biggekerke:


Diese Kss. steht in der nähe vom Koudekerkseweg in Biggekerke. Die Kss. wurde zu einem Pferdestall umgebaut und ist nicht zugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet.



Boudewijnskerke:


In der Bauernschaft Boudewijnskerke die zwischen Westkapelle und Zoutelande liegt, befindet sich am Boudewijnskerkeweg auf einem Bauernhof diese Kss. Diese Kss. hatte die Nummer 725 und ist nicht zugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet.



Eine weitere Kss. befindet sich auf einem Bauernhof am Geschieresweg in der Bauernschaft Boudewijnskerke.
Sie ist nicht zugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet. Noch kein Foto von der Kss. vorhanden.



Groot-Abeele:

Eine Kss. befindet sich auf einem Bauernhof am Abeelsweg in Groot-Abeele. Die Kss. ist nicht freizugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet. Noch kein Foto von der Kss. vorhanden.



Klein-Abeele:


Diese Kss. steht in der nähe vom Panzergraben bei Klein-Abeele. Die Kss. ist freizugänglich.



Blick in die Kss..



Weiterer Blick in die Kss..



Klein-Valkenisse:


In Klein-Valkenisse befindet sich neben einen Wanderweg hinter den Dünen diese Kss. An der Kss. sind noch aufgemalte Fensterrahmen erkennbar. Die Kss. ist frei zugänglich.



Blick in die Kss.



Koudekerke:


  An der Duinstraat in Koudekerke befindet sich auf dem Bauernhof  "De Kiekendief" diese Kss. An der Kss. sind noch aufgemalte Fensterrahmen erkennbar.



Meliskerke:


Diese Kss. steht am Geertseweg bei Meliskerke. Die Kss. ist frei zugänglich.



Blick auf die Rückseite von der Kss..



Middelburg:


Diese Kss. steht im Park bei Molenwater in Middelburg. Die Kss. ist verschlossen.



Des Weiteren befindet sich ein Ksb. am Veerseweg in Middelburg. Der Ksb. ist nicht zugänglich, da er sich auf einem Privatgrundstück befindet. Noch kein Foto von dem Ksb. vorhanden.



Ritthem:


Am Zuidweg in Ritthem befindet sich diese Kss. Sie ist nicht freizugänglich, da sie sich auf einem Privatgrundstück befindet.



Serooskerke:


Diese Kss. befindet sich am Van Vollenhovenweg in Serooskerke.



Veere:


Auf dem nördlichen alten Stadtwall/Festungswall befindet sich dieser Ksb. Er diente als Anschlusspunkt zu der Halbinsel Noord-Beveland.



Vlissingen:


Dieser Ksb. steht am Commandoweg in Vlissingen. Ursprünglich stand der Ksb. an der Dishoeckstraat und sollte abgerissen werden. Die Stichting Bunkerbehoud hat sich für den Erhalt des Ksb. eingesetzt und ihn hierher versetzt.




Am Koningsweg in Vlissingen befindet sich dieser Ksb.




An der Kreuzung President Rooseveltlaan/Nieuwe Vlissingseweg befindet sich dieser Ksb.



Vrouwenpolder:


Diese Kss. befindet sich an der Lepelstraat bei Vrouwenpolder. Diese Kss. hatte die Nummer 717 und ist freizugänglich.



Blick auf den Eingang von der Kss..



Werendijke:



Diese Kss. steht direkt neben einem Bauerhof an der Straße zwischen Koudekerke und Zoutelande. Die Kss. ist nicht freizugänglich, da sie auf einem Privatgrundstück steht.
 
  Insgesamt: 111414 Besucher