verwehte-spuren
  -Gronau-Epe
 
Denkmal:


Das Denkmal befindet sich am Rand von dem Friedhof an der Steinfurter Straße in Grnau-Epe. Es besteht aus 4 Steintafeln und soll an die Opfer der Kriege erinnern. In der Nähe von den 4 Steintafeln stehen 7 Steinkreuze.



Bild von der Vorderseite von der ersten Steintafel.


Auf der Rückseite von der ersten Steintafel steht folgendes:

1939-1945


DER HERR
HAT'S GEGEBEN
DER HERR
HAT'S GENOMMEN
DER NAME
DES HERRN
SEI GEPRIESEN




Bild von der Vorderseite von der zweiten Steintafel.


Auf der Rückseite von der zweiten Steintafel steht folgendes:

1864
1866


WENN DIE
HERBERGE
DES ERDENWALLENS
IN STAUB
ZERFÄLLT
STEHT EINE
EWIGE
HEIMAT
IM HIMMEL
BEREIT



Bild von der Vorderseite von der dritten Steintafel.


Auf der Rückseite von der dritten Steintafel steht folgendes:

1870-1871


GÜTIGER VATER
TIEFGEBEUGT
BETE ICH DEINEN
RATSCHLUSS AN
UND FÜGE MICH
DEINEM
HEILIGEN WILLEN



Bild von der Vorderseite von der vierten Steintafel.


Auf der Rückseite von der vierten Steintafel steht folgendes:

1914-1918


ICH BIN DIE
AUFERSTEHUNG
UND DAS
LEBEN
WER AN MICH
GLAUBT
DER WIRD
LEBEN
AUCH WENN
ER SCHON
GESTORBEN IST




Bild von den 3 Steinkreuzen, die in der Nähe von der ersten und zweiten Steintafel stehen.


Auf dem linken Steinkreuz steht folgendes:

POLEN
NORWEGEN
FRANKREICH
BALKAN
RUSSLAND
AFRIKA


Auf dem mittleren Steinkreuz steht folgendes:

STALINGRAD


Auf dem rechten Steinkreuz steht folgendes:

BOMBENOPFER
OPFER DER
VERTRIEBENEN



Bild vom Steinkreuz, das in der Nähe von der zweiten und dritten Steintafel steht.


Auf dem Steinkreuz steht folgendes:

DÜPPEL
KÖNIGGRÄTZ



Bild vom Steinkreuz, das in der Nähe von der dritten und vierten Steintafel steht.


Auf dem Steinkreuz steht folgendes:

SEDAN



Bild von 2 Steinkreuzen, die in der Nähe von der vierten und ersten Steintafel stehen.


Auf dem linken Steinkreuz steht folgendes:

TANNENBERG
VERDUN
SOMME


Auf dem rechten Steinkreuz steht folgendes:

  DOUOMONT
 
  Insgesamt: 115169 Besucher