verwehte-spuren
  -Coesfeld-Lette
 
Denkmal:


Das Denkmal befindet sich am Bahnhof an der Bahnhofsallee in 48653 Coesfeld-Lette. Es soll an die Eisenbahner aus Coesfeld und Lette erinnern, die ihr Leben während des 1. Weltkrieges und des 2. Weltkrieges durch Kriegshandlungen verloren haben. Das Denkmal ist eine Kopie von dem Denkmal, das von 1958 bis 1992 am Coesfelder Lokschuppen stand. Es wurde im Frühjahr 2000 enthüllt.


Auf dem Denkmal steht folgendes:

1914    1939
+
1918    1945

UNSEREN GEFALLENEN
KAMERADEN ZUM
GEDENKEN



Denkmal:


Am Heimathaus an der Bahnhofsallee in 48653 Coesfeld-Lette befindet sich dieses Denkmal. Es soll an die Bürger von Lette erinnern, die während der beiden Weltkriege durch Kriegshandlungen ihr Leben verloren haben. Das Denkmal besteht aus einem Sockel mit 2 Figuren und einer Steinwand mit dem Namen der Opfer.



Bild von dem Sockel mit den beiden Figuren. Die beiden Figuren sollen einen gefallenen Soldaten und Jesus darstellen.


Auf dem Sockel steht folgendes:

+

ZUM GEDÄCHTNIS
AN DIE
IM KRIEGE GEFALLENEN

-

MEINEN FRIEDEN
GEBE ICH EUCH. JOH. 14 27



Bild von der Steinwand mit den Namen der Opfer.


Auf der Steinwand steht folgendes:

ZUM GEDENKEN
AN DIE GEFALLENEN
UND VERMISSTEN DER WELTKRIEGE

(247 Namen)
 
  Insgesamt: 107859 Besucher