verwehte-spuren
  Polderhuis Westkapelle
 
Polderhuis Westkapelle (Deich- und Kriegsmuseum):

Das Polderhuis befindet sich an der Zuidstraat 154-156 direkt am Deich in Westkapelle dem westlichsten Ort der Halbinsel Walcheren. Es befasst sich mit der Geschichte des Deichdorfes und seiner Bewohner. Im Museum befinden sich zum Beispiel Fundgegenstände, Gerät, interaktive Medien, große Fotografien, Informationstafeln und ergreifende Geschichten. Die vom Deich und Deichbau, vom Leben in der Dorfgemeinschaft, von den Kriegsjahren mit der Zerstörung des Deiches und des Dorfes, der Befreiung sowie dem überfluteten Walcheren, der Deichdichtung und dem Wiederaufbau erzählen. Der Museumsshop ist frei zugänglich und dort sind Bücher, typische Westkapeller Produkte, Ansichtskarten und vieles mehr erhältlich. Kinder können je nach Altersgruppe Museumsrallyes oder Schnitzeljagden im Dorf machen. Man kann auch im eigenen Museumscafe Kaffee oder Tee mit Kuchen bekommen. Mehr Informationen zum Museum wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden sie auf der Internetseite:
www.polderhuiswestkapelle.nl

Das Polderhuis hat auch das Projekt Memories to share mit ins Leben gerufen. Das Projekt befasst sich mit gemeinschaftlichen Erinnerungen von Befreier, Besetzer und Einwohner über die Zerstörung von Westkapelle und die Befreiung von Walcheren. An dem Projekt beteiligen sich zum Beispiel auch das Imperial War Museum (London) und das Royal Marines Museum (Portsmouth).

 
Bild von dem Hinterhof des Polderhuis Museum.
 
  Insgesamt: 103525 Besucher