verwehte-spuren
  Jahr 2017
 
Nachrichten aus Walcheren & der Provinz Zeeland zum Thema 2. Weltkrieg:

28. März 2017:

Der Toburk der in Vlissingen gefunden wurde, bleibt mindestens bis zum 29. März 2017 für die Öffentlichkeit gesperrt, weil man noch mehr Munition in und um den Tobruk vermutet. Es ist weithin unklar, was genau aus dem Tobruk in Zukunft wird.


Einen kleinen Bericht dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-03-28/1102831/mensen-weggehouden-bij-bunker-vlissingen#.WNqFMaJCSM8



26. März 2017:

In dem Tobruk der in Vlissingen entdeckt wurde, befand sich auch Munition. Es ist immer noch unklar, was aus dem Tobruk in der Zukunft wird.


Ein kleines Video dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-03-26/1102337/bunker-gevonden-bij-werkzaamheden-marinierskazerne-video#.WNfMkKJCSM8



24. März 2017:

Bei Bauarbeiten für die Zufahrtsstraße für die neue Marinekaserne in Vlissingen wurde ein Tobruk für ein 5 cm Mörser gefunden. Was aus dem Tobruk wird, ist noch unklar.


Einen kleinen Bericht dazu gibt es auf der Internetseite von der Stichting Bunkerbehoud:

www.bunkerbehoud.com/projecten/kernwerk.php



14. März 2017:

Im Veerse Meer bei Vrouwenpolder suchen Taucher von der 11 Luchtmobiele Brigade von der niederländischen Armee nach Teilen von einer Schiffskanone. Die Schiffskanone wurde 2013 aus dem Veerse Meer geborgen. Sie befand sich auf einen deutschen Minenleger Schiff, das im 2. Weltkrieg hier gesunken ist. Die Teile werden für die Restauration der Kanone benötigt. Nach der Restauration soll die Kanone im Bevrijdingsmuseum Zeeland in Nieuwdorp ausgestellt werden.


Ein kleines Video dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-03-14/1098417/restanten-kanon-van-duitse-mijnenlegger-naar-boven-video#.WMgDjqIxmM8



27. Februar 2017:

In Zeeland liegt noch immer sehr viel Munition aus dem 2. Weltkrieg unter der Erde. Es wird noch mal ausdrücklich davor gewarnt gefundene Munition mit nach Hause zunehmen. Wer Munition findet, sollte sofort bei der Polizei bescheid geben.


Ein kleines Video dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-02-27/1093634/zeeland-blijft-nog-lang-munitieprobleem-houden-video#.WLSMen9bhHA



07. Februar 2017:

Am 07. Februar 2017 wurden in Zierikzee 22 Stolpersteine und in Burgh-Haamstede 1 Stolperstein gesetzt.


  Zwei kleine Berichte dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-02-07/1087072/schouwen-krijgt-23-struikelstenen-%C3%A9%C3%A9n-dag#.WJnz-X9bhHA

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-02-07/1087139/dit-zijn-verhalen-achter-struikelstenen-zierikzee#.WJn0pn9bhHA



  06. Februar 2017:

Am 07. Februar 2017 werden in Zierikzee 22 Stolpersteine und in Burgh-Haamstede 1 Stolperstein gesetzt.


Ein kleines Video dazu gibt es auf der Internetseite von Omroep Zeeland:

www.omroepzeeland.nl/nieuws/2017-02-06/1086678/mooi-gebaar-maar-vijftig-jaar-te-laat#.WJixyn9bhHA
 
  Insgesamt: 99372 Besucher